Back 2 Tape: Niko und Porsche auf großer Hip-Hop-Spurensuche in Europa

2018 führte Back to Tape Niko auf einem Roadtrip, auf der Suche nach den Hip-Hop Wurzeln, quer durch Deutschland. Mit Back2Tape wurde der Radius der Suche nun erweitert: In Kooperation mit Porsche sucht Niko erneut nach diesen Wurzeln, begibt sich hierfür aber im Porsche Cayenne S Coupé auf die Suche durch Europa.

Hier liegt der Fokus noch mehr auf dem Verhältnis der Akteur*Innen zu ihrer jeweiligen Stadt. Wo sind die Hip-Hop-Spots? Welche Orte haben eine persönliche Bedeutung? Und welche Bedeutung hat Hip-Hop in der jeweiligen Stadt?

Diesen und vielen weiteren Fragen geht Niko nach und trifft unter anderem Kool Savas, UK-Legende Rodney P und den französischen Rapper Lord Esperanza. Die Spurensuche führt Niko nach Kopenhagen, Amsterdam, Barcelona, Paris, Berlin und London. Hip-Hop sind keine Grenzen gesetzt und das macht auch Back2Tape mehr als deutlich. 

Zu jedem Künstler gibt es ein ausführliches Portrait. Diese könnt ihr hier finden.

Mehr Infos im Porsche Newsroom: newsroom.porsche.com/back2tape 

Hier die offizielle Playlist zum Film:

  

Hinweis:

Nikos Roadtrip durch Europa wurde vor Ausbruch des Coronavirus produziert. Porsche, BACKSPIN sowie die involvierten Künstler sind sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und raten zum derzeitigen Zeitpunkt aus Rücksicht auf die Gesundheit und das Wohlergehen aller Menschen von einer derartigen Reise ab.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.