Zwei neue Platten von RiFF RAFF

RiFF

RiFF RAFF kündigt für dieses Jahr bereits zwei Platten an. Am 29.Januar.2017 wird zuerst die Platte „Aquaberry Aquarius“ zur gleichnamigen Tour erscheinen, darauf werden unter Anderen Wiz Kahlifa, Choo Jackson und Fat Nick zu hören sein.
Dann wird am 24.Juni 2017 das Album „The White West“ erscheinen. RiFF RAFF kündigte das Album unter seinem Pseudonym Jody Highroller auf Twitter mit den Worten „I’m the white Kanye West“ an.


Aquaberry Aquarius

„Aquaberry Aquarius“ Tracklist

1. Hit me up feat. Lisa Cimorelli
2. Test drive feat. Wiz Kahlifa
3. My ice
4. Root Beer float ghost feat. Tomi DiBiase
5. Word around town feat. Choo Jackson
6. I’m not waiting on the summe
7. Codeine Counselors feat. Fat Nick & Gram
8. Last time I checked feat. Bones
9 Jody Highroller dot com feat. Choo Jackson

 

Wie unsere Redaktion das letzte Mixtape von RiFF RAFF „Balloween“ bewertet hat, könnt ihr hier sehen.

The following two tabs change content below.
Aus Regensburg dem Ruf der Hamburger Rapper gefolgt und in die derbste Stadt der Welt gezogen.
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.