Punch Arogunz und Cashisclay: “Schmerzlos”, Halunkenbande, Krankheit uvm.

Yo Deutschrap, 

gute 18 Monate hat man wenig bis gar nichts von Punch Arogunz gehört. Vor gut einem Monat veröffentlichte er mit “100 Bars/Wake-Up Call”  das erste Lebenszeichen. Die letzten Monate wurde er von einer seltenen Nervenkrankheit in Schach gehalten, die ihm unkontrollierbare Schmerzen zufügt. Darum heißt das kommende Album treffend: “Schmerzlos”. Aber auch Labeltechnisch ist einiges bei ihm passiert. Statt bei Baba Saads Halunkenbande ist Punch jetzt selber Label CEO von dem frisch gegründeten Attitude Movement

Ich habe die Prelistening Tour von “Schmerzlos” genutzt und bin auf dem Tourstopp in Hamburg vorbei gegangen um über die Veränderungen seitens Label, Zukunftspläne und Haltung zu sprechen. 

“Schmerzlos” von Punch Arogunz vorbestellen. 

Punch Arogunz in den sozialen Medien:

www.facebook.com/puncharogunz
www.instagram.com/arogunz
www.twitter.com/PunchArogunz

Zino BACKSPIN in den sozialen Netzwerken:

www.facebook.com/zinobackspin
www.instagram.com/zinobackspin
www.twitter.com/zinobackspin

 

The following two tabs change content below.
Hallo Deutschrap, ich bin ab jetzt fest bei BACKSPIN. Gewöhn dich an mein Gesicht - ich bin gekommen um zu bleiben.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.