Gegen den Trend: Hutmacher Entertainment und Skinny Finsta über Memphis Sound und Tapes – Zino macht schlau #015

Fast jeder Rapper in Deutschland überlegt vor seinem Release was er als Gadget in seine Box packen kann. Hutmacher Entertainment und Skinny Finsta sind da anders. 

Während alle versuchen ihre CDs in die Läden des Landes zu bekommen, fahren die Jungs einen komplett anderen Film. Sie setzen auf Tapes. Wie damals als Vier- oder Achtspuhrgeräte noch in Mode waren. Die Jungs bringen die Oldshool zurück. Nur halt in neu. 

Die Tapes werden entweder über den eigenen Shop oder stilecht aus dem Kofferraum verkauft und die Fans wissen das zu schätzen. Kaum ist ein Tape angekündigt oder auf dem Markt, ist es auch schon wieder weg. 

Die Vorbilder sind Tapelegenden wie Juicy J oder Playa Fly aus Memphis. Da wo Trap seinen Ursprung hat. Und zwar lange bevor man Trap in Deutschland kannte. Eben damals, als Kassetten angesagt waren. 

Hutmacher sind Big Toe aka. Fatal, Producer Al Majeed, Klapse Mane und die Saftboys.

Big Toe war auch in der BACKSPIN Class 2019 als einer der vielversprechendsten Acts des Jahres vertreten.

Bei der Nacht des Hutes, der eigenen Partyreihe der Hutmacher, versammeln sich die Fans und Anhänger des Memphissound und drehen durch. Dieses Mal hatten die Hutmacher den Tapevisionär Skinny Finsta mit dabei, der bald mit Dj Reckless das „Trap Tape“ veröffentlicht. 

Eine der ersten Singles war der gemeinsame Song „Hustle non Stop“ mit Frauenarzt. Arzt hat schon vor Jahren das deutsche Tape Game geprägt. 

Was ist das Besondere an Memphis und dem Sound? Warum setzt man auf Tapes, statt auf die herkömmlichen Medien? Zino war bei der Nacht des Hutes dabei, stand im Moshpit und hat alle Fragen über Memphis geklärt. 

Hutmacher Entertainment in den sozialen Netzwerken: 

Facebook

Instagram 

Skinny Finsta in den sozialen Netzwerken: 

Facebook

Twitter 

Instagram 

Zino in den sozialen Netzwerken:

Facebook

Twitter

Instagram

The following two tabs change content below.
Hallo Deutschrap, ich bin ab jetzt fest bei BACKSPIN. Gewöhn dich an mein Gesicht - ich bin gekommen um zu bleiben.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.