Yung hurn – „Rot“

Noch müssen wir uns zwar etwas bis zum Release von Yung hurns drittem Mixtape, dass aktuell den Titel „Tokio Love Hotel“ trägt, gedulden, dafür liefert der Wiener nun einen weiteren Vorgeschmack auf das anstehende Release. Die von DJ Stickle produzierte Ode an die Liebe „Rot“ besitzt erneut Ohrwuhr-Charakter, das Video von DJ Bankock kommt, wie es der Titel schon verrät ebenfalls durchtränkt von der Farbe der Liebe daher.

Das letzte Release von Yung hurn, das „Krocha Tape“ erschien im Januar diesen Jahres, wann der Nachfolger erscheinen soll, ist bis dato noch nicht bekannt. Zuletzt trat er vor einigen Wochen als sein Alter Kristallo Ronaldo in Erscheinung, auf dem Mixtape „I Wanted To Kill Myself But Today Is My Mothers Birthday“ featurte er sich sogar selber.

The following two tabs change content below.
Ich kann quasi nur über Musik reden...
Razer

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.