BACKSPIN Recap: Was diese Woche ging

Sonntag

Good Charlotte covern Lil Peps „Awful Things“

Auch die amerikanische Pop-Punk Band Good Charlotte beteiligte sich bei der Anteilnahme zum Tod von Lil Peep. Ihm zu Ehren coverten sie „Aweful Things“ von seinem erst im Juni erschienen Debütalbum „Come over when you’re sober, pt.1“. Die Trauerfeier von Gustav Åhr, so sein bürgerlicher Name, fand am 2. Dezember in Long Beach, New York unter dem Titel „The Fascinating and Colorful Life of Iconic Gus Ahr“ statt.
 

070Shake Feat. Malick – „Peace“ (Prod. by The Kompetition)

Noch fliegt die Rapperin unter dem Radar, ihr neuer Track „Peace“ lässt abermals vermuten, dass sich das schnellstens ändern könnte. „I know it’s my time, so I’m feeling just fine„, jetzt müssen das nur noch die Zuhörer begreifen.


 

 

Peace out link bout to be in my bio THE PROJECT DOESNT SOUND LIKE THIS SO ENJOY THIS SHIIIT !!!!!!!!! I LOVE YOU @mynameismalick

Ein Beitrag geteilt von DANI Number 13 ⚠️YELLOWGIRL⚠️ (@070shake) am

 

The following two tabs change content below.
Vom Soziologen*innen-Debattiertisch in Tübingen direkt in die BACKSPIN-Redaktion in Hamburg.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7

Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.