Wird DMX ein neues Album droppen?

Bain iz back

DMX´ glorreichste Tage sind schon nun mehr als ein Jahrzent her. Im Jahre 1999 droppte sein Album „…And then there was X“. In den USA verkauft er davon über 5,1 Mio Einheiten und angelt sich damit einen sage und schreibe fünffachen Platinstatus. Jahre später, 2012, nahm er ein Comeback in Angriff, das aber auch nicht wirklich lang anhielt. Er brachte „Undisputed“ heraus und danach schien es wieder ruhig um ihn. Bis jetzt.
So wie es aussieht plant The Dog großes. Seine letzten Instagram Posts deuten auf ein neues Albumcover und somit auf neue Musik des Rappers hin. Mit den Worten „Takeover #2017“ kündigt er wohl seinen Angriff an.
Auch Produzent Swizz Beatz postet das vermeintliche Cover auf seinem Instagram Profil. Bereits im Mai vergangenen Jahres gab Swizz bekannt, dass auf dem nächsten DMX Album Dr. Dre und Kanye West vertreten sein werden.

 

Takeover #2017 @divinebars @markbrasterjr

Ein von Snapchat: DMX (@dmx) gepostetes Foto am

The following two tabs change content below.
Wenn ich meine Kopfhörer aufhabe und Hip-Hop höre, stör mich lieber nicht. Ansonsten bin ich ganz nett.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.