Wiki – „The Mayor“ (Prod. Tony Selzer)

the mayor

Endlich ist die Ratte aus dem Sack. Das seit der Ratking-Trennung im vergangenen Jahr und dem hoch gelobten „Lil Me„-Mixtape erwartete Album-Debüt des verbliebenen Ratking-MC Wiki wird bereits diesen Freitag in den digitalen Plattenläden der Welt stehen. Eine haptische Veröffentlichung auf Vinyl folgt im November. Das erste Video „Pretty Bull“ erschien bereits Ende Juni, heute gibt es zur Feier der Album-Ankündigung Video Nummer Zwei obendrauf. „The Mayor“ wartet mit entspanntem Laid-Back-Beat von Tony Selzer und abstrusem Video auf. Die sympathischste Zahnlücke der Rap-Welt begibt sich in Anzug und Krawatte auf Stimmenfang quer durch seine Stadt New-York. Gefilmt in quadratischem Retro-Look mit Fish-Eye-Objektiv erinnert das gute Stück an alte Skate-Videos aus den 90ern. Die Beats auf dem Album „No Mountains in Manhatten“ steuern von Rumpel-Beat-Chef Earl Sweatshirt über Ex-Ratking-Kollegen Sporting Life bis hin zum neuen König der weird-groovenden Produktionen Kaytranada sehr große Namen der Szene bei. 

The following two tabs change content below.
Das Wu-Tang-Pizza-Tattoo auf seinem linken Oberschenkel beschreibt ganz gut seinen Charakter.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.