Wie war das nochmal? K.I.Z (aus BACKSPIN Mag #117)

Wie war das nochmal KIZ,

… als ihr euer Demotape Marcus Staiger auf den Tisch gelegt habt? Könnt ihr euch erinnern?
Tarek: Ja, er hat’s nach drei Songs ausgemacht und meinte, es ist scheiße.

Maxim: Und dann waren wir sauer – auf die gesamte Industrie.
Tarek: Auf die Illuminati-Rap-Industrie.
DJ Craft: Und auf mich wart ihr auch sauer.

Maxim: Ja, weil du meintest, du seiest so dicke mit Staiger. Das hat, glaube ich, auch gar nicht gestimmt.

DJ Craft: Es hat zu der Zeit nicht gestimmt, nein. Aber ich wollte unbedingt, dass wir da hin- gehen und ihm diese CD auf den Tisch legen. Dass das dann so nach hinten losgeht, damit hatte ich nicht gerechnet. Weil ich natürlich sehr überzeugt von der Platte war. Und dann sind wir ziemlich geknickt wieder herausspaziert.

War das Demo denn rückblickend betrachtet tatsächlich so scheiße?
Maxim:
Das war schon scheiße, das hat er richtig erkannt.

Nico: Da haben wir neulich auch selbst noch mal reingehört, weil wir so ein Mixtape für un- sere Special Edition gemacht haben, wo lauter Oldschool-Songs von uns drauf sind. Und wir haben wirklich nichts von dem Ding nehmen können, das war alles wack.

Irgendwie müsst ihr Staigers Interesse dann aber doch geweckt haben. Was habt ihr gemacht?

Maxim: Wir haben von dem Demo CDs gebrannt und selbst vertickt.

Tarek: Und auch an unseren Skills haben wir gefeilt.
Nico: Im Kerzenschein an den derbsten Reimen gefeilt!

Maxim: Und dann kam Staiger auch irgendwann auf uns zu. Aber das war dann auch wegen neuerer Mucke. Wir haben ein bisschen Zeit gehabt, um uns zu entwickeln.

Nico: So drei Jahre.
Maxim: Ja, drei Jahre später wurde das Ding den Leuten vom Bunker aufgezwungen, bis es dann zu Marcus Staiger gelangt ist. Und dann fing die Legende an! Aber ich glaube, bis dahin fanden wir den Bunker wieder so richtig uncool.

 

The following two tabs change content below.

Seiten: 1 2 3 4 5 6

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.