Le Fly schauen Videos von den Migos, DJ Khaled und der 187 Straßenbande und mehr.

Le fly

In unserem Format „What about Deutschrap!?“ zeigen wir normalerweise internationalen Künstlern Musikvideos aus dem deutschsprachigen Raum und fangen ihre ersten Eindrücke ein. Zuletzt präsentierten wir LogicDope D.O.D. und Tinie Tempah die Musik aus unserer lokalen Szene. Nun wird der Spieß gewendet. Le Fly aus St. Pauli machen Tanzmusik. Die Jungs mischen nach Rock, Rumba, Reggae, Rap und Schnaps. Wir haben unseren Kiez-Nachbarn Videos aus der Hip-Hop Welt gezeigt. 

WHAT ABOUT RAP, LE FLY!?

Die eigene Genrebezeichnung ist eigentlich schon skurill genug, um wenigsten mal reinzuhören. St. Pauli Tanzmusik klingt erst einmal nach sehr vielem. Ähnlich divers stellen sich auch die neun Bandmitglieder auf sowie die vielen Bühnen, auf den Le Fly ihr Mixtur aus Hip-Hop, Rock-Musik, Reggae und Rumba bereits vorstellen durften. So zählen die Hamburger unter anderem zu Dauergästen auf dem Deichbrand Festival in Cuxhafen. Zwischen 808s und Trompeten geht es ab dem 27. Oktober durch ihr mittlerweile drittes Soloalbum „Kopf aus Fuss an„. Die Tour zum Album startet dann schließlich im November. Wir haben nun Frontmann und Rapper Schmiddlefinga und dem Trommler OMA die eingängigsten Videos aus dem Hip-Hop-Sommer 2017 vorgespielt. 

VIDEO #1: MIGOS FEAT. LIL UZI VERT – „BAD AND BOUJEE“

Schmiddlfinga: Schön verrauchte Hood, riecht bestimmt wie bei einem Heimspiel von St.Pauli. Sekt und Chicken ist eine geile Combo. Perlenohrringe finden wir nicht so hübsch. Die Keyboard-Flächen sind nice. Ob die Ketten wohl Nackenschmerzen machen? Quad ist bestimmt leichter als Motorrad zu fahren wenn man viel gesüffelt hat, geniale Erfindung.

Oma: Es wird geraucht und gekocht in erhabener Kulisse. Schwer behangen mit Colt und Klunkers. 458 Damn! Zufriedene Migos machen jeden Feierabend locker.

VIDEO #2: DJ KHALED FEAT. JUSTIN BIEBER, QUAVO,CHANCE THE RAPPER UND LIL WAYNE – „I’M THE ONE“

Schmiddlfinga: Sehr geile ausgefuchste Akkordreihenfolge. DJ Khaled ist ein wunderschöner Mann, scheinbar echt auf dem Boden geblieben mit den Pferden im Video! Alles richtig gemacht. Justin Bieber steht Blond extrem gut, wie ein junger Eminem. Schöne Gehweg-Platten im Pool, haben wir in HH auch bei Planten und Blomen. Ein bisschen mehr Frauen im Video hätte auch nicht geschadet.

Oma: Justin sagt wie es ist: Er ist the One. So soll es bleiben. Gucci ist bis jetzt der rote Faden. Auch sehr gut. Für Lil’ Wayne hätte ich mehr Pferdekontakt gewünscht. Häusliche Gewalt ist ein bisschen sein Ding, aber Gott wird ihm vergeben.

VIDEO #3: TRAVIS SCOTT FEAT. KENDRICK LAMAR – „GOOSEBUMPS“

Schmiddlfinga: Sehr stylisches Video, coole Farben, schön vertrippt. Leider keine Pferde aber süße Hunde! Er singt ziemlich gut.

Oma: Hydraulik, Hunde und dicke Kolben. Wundervoll beleuchtet! Man nickt, bis man einnickt. Dann haut Kendrick entspannt einen raus. Die Gang schmachtet gemeinsam. Schön runterfahren.

VIDEO #4: POST MALONE FEAT. QUAVO – „CONGRATULATIONS“

Schmiddlfinga: Klingt so als hätten viele den gleichen Drummer, der muss gut ausgebucht sein. Konfetti immer gut! Billigen Sekt trinken wir auch gerne.

Oma: Wir liebe Erfolgsgeschichten. Auch diese ist gut. Gratulieren ist ebenfalls genial! Kann man auch zwischendurch mal machen. Tut gut. Schön angeregt von Kollege Post.

VIDEO #5: RAE SREMMURD – „SWANG“

Schmiddlfinga: Wir sind große Minigolf-Fans bzw. Ultras. Sehr geiler Rasen, schade das sie kein Laub gefegt haben. Wetter scheint ein Hamburger Wetter zu sein. Die Hörnchen-Raucherei mit den älteren Damen und Herren ist genial.

Oma: Eine top Ballade mit einer golfenden Kopfstimme. Ist was für die herbstliche Tee-Runde. Locker wickeln in dicken Socken.

VIDEO #6: 187 STRAßENBANDE – „10 JAHRE“

Schmiddlfinga: Echte Hamburger Jungs. Respekt für Ihren Output. Video ist wie immer sehr unterhaltsam. Haben Hamburg wieder groß gemacht in Sachen Hip-Hop.

Oma: Die Helden von jetzt jagen Fleisch und verteilen Obst. Rollt mächtig daher. Diese Gang muss ordentlich Schneisen hinterlassen.

VIDEO #7: MIAMI YACINE – „KOKAINA“ 

Schmiddlfinga: Schade, sehr wenig Schneemänner im Video.

Oma: Gucci ist wieder da. Musik für Herz und Nase. Läuft alles sehr sehr gut zwischen Dortmund, Dresden und Costa Rica.

WEITER GEHTS AUF SEITE ZWEI MIT VIDEOS VON JAY-Z, TYLER, THE CREATOR UND KENDRICK LAMAR

The following two tabs change content below.
Das Wu-Tang-Pizza-Tattoo auf seinem linken Oberschenkel beschreibt ganz gut seinen Charakter.

Seiten: 1 2

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.