Weekend released “Musik für die die nicht so gerne denken”

Und da ist auch der erste Deutsche, der dem momentanen Trend aus Amerika folgt, sein Album einfach auf den Markt zu werfen.
Seit heute morgen ist Weekends Album “Musik für die die nicht so gerne denken” offiziell verfügbar.
Nachdem bisherher nur der Titel des neuen Albums samt Tracklist und Cover vor einigen Tagen bekannt gegeben wurde, ist das Album seit heute nacht auf Spotify verfügbar, seit heute morgen steht es auch in den Läden.
Bis heute gab es kein bekanntes Release-Date, es wurden lediglich die Singel “Sicher nicht” zusammen mit 3Plusss und Fatoni, sowie ein Snippet veröffentlicht.

Das Album ist, wie Weekend mehrfach bekannt gab, nicht als Deluxe-Box oder als Premium-Bonus-Track-Edition verfügbar. Zudem wird der Langspieler auf CD nirgendwo mehr als 9,99€ und digital überall nur 7,99€ kosten. Das ganze kommentiert er wie folgt: “Spart das Geld und kommt zur Tour
Bereits in “Sicher nicht” kritisierte er, das seiner Meinung nach in Deutschland mehr Wert auf Promo und Gimmicks, als auf die eigentliche Musik gelegt wird.
Grund genug um dieser Etwicklung mit dem neuen Release etwas entgegenzusetzten.

Nach dem im April erschienenen Album “Für immer Wochendene” stellt es bereits Weekends zweites Album in 2015 dar, im nächsten Monat wird er zudem mit 3Plusss und Fatoni auf Tour gehen, Karten dafür gibt es hier.
Hier könnt ihr euch das Album anhören, für wenig Geld gibt es “MFDDNSGDhier außerdem zum betsellen.

 

The following two tabs change content below.
Ich kann quasi nur über Musik reden...

0 Comments

  1. Pingback: Rap-Album ohne Promophase in Deutschland - Geht das? - BACKSPIN WEB

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.