Veedel Kaztro geht auf „Frank und die Jungs“-Tour

Auf „Frank und die Jungs“ thematisiert Veedel Kaztro eine Situation, die wohl jeder von uns kennt. Eigentlich hat man endlos viel zu tun und will endliche Dinge angehen, aber dann sind da die Homies, mit denen man um die Häuser ziehen möchte. Dass Veedel trotz Freizeit-Stress etwas geregelt bekommt, beweist er mit seiner neuen Platte. Alle elf Tracks sind innerhalb von sechs Tagen entstanden. Am Anfang der Entstehungsphase stand ein Beatpaket von Thilo Jacks, besser bekannt als Teka. Was daraus geworden ist, könnt ihr euch nächstes Jahr auf seiner der Tour und ab 10. November auf der Platte anhören.

Hier könnt ihr das Album vorbestellen. 

Tickets für die Tour bekommt ihr hier. 

02. März 2018, Bremen, Lila Eule
03. März 2018, Hamburg, Waagenbau
09. März 2018, Berlin, Musik & Frieden
15. März 2018, München, Ampere/Muffatwerk
16. März 2018, Stuttgart, Freund & Kupferstecher
17. März 2018, Leipzig, Alte Damenhandschuhfabrik
18. März 2018, Köln, Yuca

The following two tabs change content below.
Vom Soziologen*innen-Debattiertisch in Tübingen direkt in die BACKSPIN-Redaktion in Hamburg.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.