Veedel Kaztro – „Respek“

Respek

Straight outta Köllefornia fordert Veekel Kaztro seinen „Respek“ ein. Das Mitglied der Sektor West Büdchengang meldet sich nach einer längeren musikalischen Abstinenz zurück. Seine letzte Veröffentlichung ist das Kollaboalbum mit Mels „Fenser zur Straße“, welches vor knapp über einem Jahr veröffentlicht wurde. „Respek“ schafft es die Attitüde und Ignoranz von Veezy mit einem modernen Beat einzufangen, ohne dabei nach einem gebiteten Ami-Beat zu klingen. Laut diesem Track erwartet uns wohl bald ein neues Release des Kölners. In dem Video sehen wir Veedel Kaztro und seine Entourage durch den Untergrund der Rheinmetropole wandern: Schrille Farben treffen auf eine feierwütige Menschenmenge.

Produziert wurde das Instrumental von Spexo, während die Szenerie eingefangen wurde von Marco Romagnoli.

Wir sprachen zuletzt mit Veedel K im Rahmen einer Gesprächsrunde zusammen mit Goldroger, Johnny Rakete, DJ Densen und Crack Ignaz

 

The following two tabs change content below.
Moin! Aachener, der irgendwas mit Medien studiert, ungern über sich in der Dritten Person schreibt und fest zu BACKSPIN gehört. Kopf ist kaputt, aber Beitrag is nice, wa.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.