Ufo361 – „James Dean“

Viele Pausen gönnt Berlins Trap-Abgesanter nicht, belohnt wird das aktuell mit Erfolg en mass. Nach den beiden digitalen Tapes „Ich bin ein Berliner“ und dem Nachfolger „Ich bin 2 Berliner“ soll die Trilogie nun mit einem dritten Teil und dem physischen Release der Reihe abgeschlossen werden. Nach „Mister T“ bekommen wir jetzt den zweiten Vorgschmack auf Ufos dritte musikalische Huldigung seiner Heimat, erneut sucht sich Ufo für den Titel eine TV-Ikone aus, den zum Symbol für jugendliche Rebellion gewordenen James Dean. Produziert wurde auch der zweite von ganzen 27 Anspielstationen des neuen Tapes von den Broke Boys. „Ich bin 3 Berliner „ soll am 28. April erscheinen, anzusehen gibt es das Ganze im Anschluss auf der großen Deutschland-Tour, nur ein Blick auf die angesteuerten Venues verrät: Der Fleiß zahlt sich aus. 

Ufo361 – „Ich bin 3 Berliner“ vorbestellen

 

 

The following two tabs change content below.
Ich kann quasi nur über Musik reden...

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.