Ufo361 gründet eigenes Label „Stay High“

Stay High

Nachdem Ufo361 vergangene Woche den vermutlichen Abschluss seiner „Ich bin x Berliner“-Trilogie veröffentlichte, wurde nun bekannt, dass er in Zukunft gemeinsam mit Groove Attack arbeiten wird. Es war ja bereits bekannt, dass „IB3b“ über Stay High erscheinen soll, allerdings war sonst nicht viel über das Label bekannt. Nun ist die Katze aus dem Sack: In Kooperation mit Groove Attack gründete er sein eigenes Sublabel, bei dem  die Rede von einer „langfristigen Zusammenarbeit“ sei, die Ufo angeblich nur mit „Jajajajajaj, ihr wisst bescheid“ kommentierte. Untenstehend könnt ihr besagtes Album streamen, was euch mit insgesamt 27 Tracks einige Zeit beschäftigen sollte. 

The following two tabs change content below.

1 Comment

  1. Lukas Fries

    12. Juli 2018 at 12:13

    Servus Leute, mein bester Bro hat gestern ENDLICH seine erste EP überall hochgeladen. Es wäre so mega mega cool und nett von euch wenn ihr dieses Bild oder die EP mal teilen könnt. Leider noch nicht ganz professionell aber er kann kranke Texte schreiben und geil Rappen! Liebe Grüße und bitte meldet euch mal was ihr davon haltet..

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.