Ufo361: Erste Infos zu “Ich bin 2 Berliner”

Am 06. August trat Ufo361 überraschend auf dem Spektrum Festival auf. Zino BACKSPIN schnappte sich den Berliner, der erst kurz vor dem Event das Angebot bekam für einen anderen Künstler einzuspringen, zum Interview. Da er aber momentan einige Live-Gigs am Start hat, hat er spontan zugesagt und war live in Hamburg zu erleben.

Ufo361 ließ es sich nicht nehmen backstage über das bevorstehende Release zu sprechen. Zuletzt erschien am 25. März das Mixtape “Ich bin ein Berliner”. Als nächstes steht mit “Ich bin 2 Berliner” der zweite Teil der seit Anfang des Jahres geplanten Tape-Reihe an. Auch wenn es noch kein Album gibt, arbeitet der Bombay Gin Liebhaber musikalisch genauso hart, nur bei Tapes eben mit weniger Konzept. Diesmal sind die Broke Boys im Studio als Produzenten mit am Start. Die erste Videoauskopplung “Ich hör nicht auf” wurde von Jimmy Torrio produziert.

“Wir gehen ins Studio. Wir drehen durch. Wir machen Mucke.”

“Ich bin 2 Berliner” ist als Digital-Release auf den 30. September datiert. Die Vorliebe für den Grills-Zahnschmuck, der das Cover ziert und seine Kauleiste dekoriert, färbt von dem Trap-Film ab, den er fährt. Der Titel ist einfallsreicher als “Ich bin ein Berliner 2” und wirkt grafisch für ihn auch besser. Der Aussage von Ufo361 zufolge darf man mit Azzlackz Features auf dem neuen Tape rechnen.

“Ihr wisst Bescheid. ‘Ich bin 2 Berliner’!”

Ab 02:50 Minuten spricht Ufo361 über sein am 30. September erscheinenendes Mixtape “Ich bin 2 Berliner”.

The following two tabs change content below.
Moin, ich bin Freddy aus der besten Vorstadt Berlins: Bernau. Rapliebhaber, Fussballfanatiker, Sneakerfreak. Immer unterwegs durch die weitläufige Medienlandschaft. Jetzt bei BACKSPIN. #WKM$N$HG?
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.