Tyga feat. Chief Keef, A.E und Lil Wayne – „100s“ und „Act Ghetto“ (Prod. Crakwav)

100s

Lange Zeit war es Still geworden um Tyga, der in der letzten Zeit eher aufgrund seiner Beziehung zu Kylie Jenner, und nicht wegen seiner Musik aufgefallen ist. Nun meldet er sich aber mit gleich zwei Tracks mit namhaften Features zurück. Auf „100s“ wird er von Chief Keef und Alexander Edwards, kurz A.E. unterstüzt. Auf einem Beat von Crakwav rappen die drei darüber, wie viele Hunderterscheine sie zählen. 

Der Zweite Track ist ebenfalls von den Jungs von Crakwav produziert. Kein Wunder, da das Duo gemeinsam mit A.E. bei Tyga’s Label Last Kings Records unter Vertrag steht. Dieses Mal hat Tyga sich Tunechi himself, Lil Wayne, mit an Bord geholt, um sich in Musikform über Frauen zu beschweren, die sich Ghetto benehmen. Der Sound ähnelt sehr dem, für den Tyga vor einigen Jahren noch populär war. 

 

 

The following two tabs change content below.
Intelligent, Gutaussehend, Bescheiden.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.