Tua: vom Street Life zu Straight Edge und Familienvater

Über Rapper und allgemein Künstler existieren viele Mythen. In den Medien werden sie häufig als Übermenschen, etwas Besonderes oder irgendwie übernatürlich dargestellt. Dabei machen sie am Ende auch nur ihren Job wie Handwerker, nur eben mit Musik jeden Tag. Und auch die Lebensläufe von berühmten Menschen verlaufen oft nicht so glamourös oder glatt wie das manchmal dargestellt wird. So durchlief auch Tua parallel zu seinen Alben verschiedene Lebensstile.

Wie er vom Straßenleben über Straight Edge zum Leben als Familienvater kam, lässt er uns ab Minute 4:40 wissen:

The following two tabs change content below.

Diana

Die Stuttgarterin ist seit Dez' 2015 in Hamburg. Sie liebt die Welt der Bässe, Beats, Melodien und Lyrics. Im Studium hat sie sich fast nur mit Hip Hop beschäftigt und könnte endlos darüber nachdenken und schreiben.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.