Top 10 Januar – Juni 2016: Zino

Audio-88-&-Yassin-Cover-Halleluja3.
Audio88 & Yassin – “Schellen” / “Warum ich Menschen nicht mag”
(Video/ Track)

Ich habe es schon im Soundcheck gebeichtet: Ich kannte zwar die Namen und vereinzelt Songs, wusste aber nicht, dass mir diese auch gefallen. Das einzige was mich an „Halleluja“ gestört hat, ist das es „nur“ eine EP war. Im Endeffekt weiß ich gar nicht ob mir „Warum ich Menschen nicht mag“ oder „Schellen“ besser gefallen. So muss Sozialkritik im Jahre 2016 sein. Lass den Zeigefinger stecken und lass Audio & Yassin mal machen.

Und dann redet ihr von Stolz, aber meint damit nur Goethe aber niemals Sachsenhausen
Ist doch alles lange her – zwar nicht ganz so lang wie Goethe, aber der steht dir halt näher

Team-Avantgarde-Erwartungen-Cover2.
Team Avantgarde – “Erwartungen”
(Album)

Ähnlich war es auch bei Team Avantgarde. Den Namen kannte ich, „Absolut“ steht sogar in meinem Plattenregal, aber durch die sechsjährige Auszeit, waren TA komplett aus meinem Sichtfeld verschwunden. Mit keinen Erwartungen an eben dieses Album herangegangen, muss ich wirklich sagen, dass mich Phase zum Nachdenken gebracht hat. Ich denke regelmäßig an:

Etwas erwarten und nicht bekommen – Horror,
Etwas erwarten und bekommen – ganz okay,
Etwas nicht erwarten und bekommen – Hammer,
Etwas nicht erwarten und nicht bekommen – scheißegal.

frauenarzt-mutterficker1.
Frauenarzt – “Mutterf*cker”
(Album)

Es war ja schon ein bisschen länger angekündigt aber als es dann kam, hat es jede Mutter erwartungsgemäß gef*ckt. In meiner Deutschrap-Anfangsphase gab es bei mir quasi nur Aggro Berlin, BC, TMR und ganz vereinzelt andere Sachen. Klar freut man sich umso mehr auf das Solo-Comeback eines Berliner Urgesteins. Frauenarzt der Underdog. Bombe.

The following two tabs change content below.
Hallo Deutschrap, ich bin ab jetzt fest bei BACKSPIN. Gewöhn dich an mein Gesicht - ich bin gekommen um zu bleiben.

Seiten: 1 2 3

Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.