Top 10 Videos 2015: Ivan

6. The Weeknd „The Hills“: The Weeknd ist mittlerweile jedem ein Begriff und die perfekte Weiterentwicklung bzw. Kombination aus Prince und Michael Jackson beschert uns einfach nur richtig gute Musik. Das Video zu „The Hills“ schafft es auf einen beachtlichen sechsten Platz, wenn man die Konkurenz betrachtet.

5. Dr. Knarf „Nummer 5 lebt“: Aus dem Hause Dr. Knarf kamen in den letzten Jahren immer wieder aufwendige Videoproduktionen und in „Nummer 5 lebt“ wurde die Post-Produktion wieder mal groß geschrieben. Greenscreen und nachträgliche Lichteffekte kreieren eine dichte Atmosphäre im Disco-Look. Prädikat sehenswert.

4. Travis Scott „Antidote“: Der vierte Platz geht an Travis Scott und Antidote, weil ich diese Zirkus-in-der-Wüste-Atmosphäre feier und das Video atemberaubende Bilder liefert. Die Amis sind uns in diesem Punkt einfach ein, zwei Schritte voraus. Ein paar deutsche Produktionen ziehen aber mittlerweile nach. Weiter so.

The following two tabs change content below.
Hausinterner Flachwitz-Generator!

Neueste Artikel von Benjamin (alle ansehen)

Seiten: 1 2 3

Razer

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.