T.I. veröffentlicht Kurzfilm zu “Us Or Else”

Us or else

Wer T.I. nur in die Gangsterecke mit vielen anderen Rappern stellt, liegt damit seit längerer Zeit falsch. In der Vergangenheit engagierte er sich immer wieder politisch gegen Polizeigewalt und Jugendkriminalität in den USA. Vergangenes Jahr veröffentlichte er die “US Or Else”-EP, dessen thematische Schwerpunkte auf eben diesen Themen lag. Die Problematik hat sich seitdem nicht wirklich gebessert, nur der Präsident ist inzwischen ein anderer. Gestern veröffentlichte T.I. dann ein Video zur EP, welches eher wie ein Kurzfilm aufgebaut ist. In gleich drei verschiedenen Rollen (Polizist, Gangster, Politiker) ist T.I. in dem Werk zu sehen, in dem ein weißer Polizist einen völlig unschuldigen schwarzen Jungen erschießt, weil er vor der Polizei weggerannt ist und der Polizist sich dadurch bedroht gefühlt hat. Die Krux: Der Junge hat ein Wettrennen gegen einen Freund gemacht, war also völlig unschuldig. Eine würdige Visualisierung zu einer politisch aufgeladenen EP.

The following two tabs change content below.
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.