The Weeknd – “Starboy” (live)

Weeknd

Vor vier Tagen releaste The Weeknd sein drittes Studioalbum “Starboy”. Die Platte umfasst 18 Tracks und mit Kendrick Lamar, Future, Lana Del Rey und Daft Punk Beiträge von namhaften Gästen. Musikvideos zu “Starboy” und “False Alarm” veröffentlichte der Kanadier bereits vor Release. Das Album erschien über sein eigenes Label XO, in Zusammenarbeit mit Republic Records.

Gestern Abend war The Weeknd Gast in der Show von Ellen DeGeneres. Dort performte er den Titeltrack des Albums erstmals live. Gastgeberin Ellen zeigte sich begeistert und gab zu, sie habe schon lange darauf gewartet, dass The Weeknd endlich zu ihr in die Show käme.

“I’m so excited. I’ve waited a long time to have our next guest on the show. He’s been compared to everyone from Michael Jackson to Prince.”

Sein letztes Album “Beauty Behind the Madness” erreichte in den USA und Kanada Doppelt-Platin, sowie Platin in Großbritannien. Auch in Deutschland und Österreich hatte das Album einen immensen Erfolg, in unserem Nachbarland erlangte es sogar Gold-Status.

The Weeknd – “Starboy” kaufen

The following two tabs change content below.
Aus der südlichsten Ecke in den hohen Norden gezogen um über Hip-Hop zu schreiben. I'm all the way up.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.