The Weeknd feat. Daft Punk – „Starboy“

The Weeknd starboy-coverBlickt man auf das Jahr 2015 zurück, konnte wohl kaum ein Künstler die zweite Jahreshälfte international so sehr dominieren, wie The Weeknd. Mit seinem zweiten Major-Album „Beaty behind the Madness“ brach er Rekorde und feierte Erfolge wie am Fließband. In diesem Jahr soll direkt an den Erfolg angeknüpft werden, mit „Starboy“steht schon die nächste LP des Kanadiers in den Startlöchern, den Titelsong gab es bereits seit rund einer Woche als Stream zu hören. Jetzt versieht der Sänger den Song, auf dem es Unterstützung des französischen Duos Daft Punk gibt, auch mit einem Video, die beiden Pariser Roboter treten allerdings nur in Form eines Gemäldes in Erscheinung. Mit „Starboy“ entwickelt das Gesangstalent aus Toronto seinen Stil konsequent weiter, auf Einflüsse seiner beiden Featuregäste trifft eine Andeutung der Ästhetik Michael Jacksons. Letzter scheint zudem besonders Einfluss auf die Videoperformance gewesen zu sein. Das neue Album soll erneut über das eigene Label XO erscheinen, als Releasedatum ist aktuell der 25. November angesetzt.

The Weeknd – „Starboy“ vorbestellen

 

The following two tabs change content below.
Ich kann quasi nur über Musik reden...

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.