The Game feat. Jason Derulo – “Baby You”

Baby You

The Game hat seinen Beef mit Meek Mill vorerst ad acta gelegt und präsentiert zur Abwechslung einen neuen Track. Mit “Baby You” liefert der Westcoast-Rapper einen Vorgeschmack auf sein kommendes Album “1992”. Gewidmet ist der smoove Liebestrack Tiffney Cambridge, seiner Ex-Freundin und der Mutter seiner Kinder. Unterstützung gibt es auf dem Track von R’n’B- Sänger Jason Derulo, der mit seiner lieblichen Stimme für die nötige Portion Emotionalität in der Hook sorgt.

“1992” soll am 14. Oktober sein Release feiern und zwölf Anspielstationen beheimaten. Damit liefert The Game knapp ein Jahr nach dem Doppel-Release von “The Documentary 2” und “The Documentary 2 2.5” ein neues Album ab.

The following two tabs change content below.
Meine Mehr- oder Wenigkeit heißt Anna. Ich bin hier, um straight aus dem Gangstarap-Richterstuhl mein Urteil fällen zu können.
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.