The Game – „Death Row Chain“

Mit „Death Row Chain“ von The Game kommt ein weiterer Song aus „Streets of Compton“. Auf dem Song gibt er einen Überblick zur Labelgeschichte von Death Row Records, von Aufstieg bis zum Fall.

„Even though he was born on the East, Pac was accepted here
Especially rocking that chain with that electric chair.“

Bei der neuen Platte handelt es sich um den Soundtrack zur gleichnamigen TV-Dokumentation, die dieser Tage auf dem amerikanischen Fernsehsender A&E läuft.

„The documentary chronicles the city’s history and illustrates how the iconic music, culture and style that came out of the area in the ’80s and early ’90s were influenced by the drugs, gangs and political turmoil of the time.“

Das neue Album „Streets of Compton“ umfasst 11 Tracks mit Features aus Compton und Umgebung und wird am 17. Juni veröffentlicht. Zuletzt droppte der Rapper aus Los Angeles‘ Problembezirk das Video zu „Roped Off“ mit Problem & Boogie.

The following two tabs change content below.
Moin, ich bin Freddy aus der besten Vorstadt Berlins: Bernau. Rapliebhaber, Fussballfanatiker, Sneakerfreak. Immer unterwegs durch die weitläufige Medienlandschaft. Jetzt bei BACKSPIN. #WKM$N$HG?

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.