Teesy wünscht sich was!

Unsere Moderatorin Shana spricht mit Teesy in diesem Let’s Talk about …  vom Splash! 19 über sein  Album „Wünschdirwas“. Es ist das zweite Album nach „Glücksrezepte“ aus dem Jahr 2014, welches ebenfalls über das Label Chimperator veröffentlicht wurde.

Wer „Teesys Friends“ sind, wie der Albumprozess dieses mal abgelaufen ist, welchen Job Teesy ursprünglich gelernt hat, das alles und mehr gibt´s in diesem Interview!

„Wünschdirwas“ bestellen: http://amzn.to/2aFBkYJ

Gewinnspiel:

Schnapp dir eins von drei Teesy Alben „Wünschdirwas“! Was du dafür tun musst? Schreibt uns in die Kommentare, welchen bisherigen Song Ihr von Teesy am besten findet! Ganz wichtig: Begründung nicht vergessen, denn wir wählen unter den Kommentaren die drei lustigsten, bewegendsten oder interessantesten Kommentare aus. Also seid kreativ! Einsendeschluss ist der 12. August 2016. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Teesy in den sozialen Netzwerken:

https://facebook.com/Teesy.musik/
https://twitter.com/teesytones
https://www.instagram.com/teesytones
http://teesymusik.de/

5 Comments

  1. Ich

    30. März 2018 at 22:12

    Ich bitte Sie die Kommentare von Shady-Lane (und diesen danach auch) zu löschen, da sie dort versehentlich ihren Namen hingeschrieben habe. Ich hoffe auf Verständnis. Einen schönen Abend Ihnen noch 🙂

  2. Tori

    7. August 2016 at 0:54

    Jetzt mal ehrlich: Wir wissen doch alle, dass ‚Draußen‘ , das beste Lied vom Album ist. Was mir besonders an diesem Song gefällt ist, dass Toni’s Stimme richtig gut zur Geltung kommt. Also wirklich. Mit wirklich mein ich… wirklich, wirklich. Vorallem aufs Ende hinaus! ICH BIN IMMER NOCH NICHT ÜBER DIE VOCALS HINWEG. Außerdem mag ich es, dass das Lied einen geheimnisvollen, dunklen Vibe hat und sich damit stark von Tracks, wie ‚Jackpot‘ oder ‚Wünsch Dir was‘ unterscheidet. Aber sich zu unterscheiden ist super! Vorallem, wenn es um Lieder, wie ‚Draußen‘ geht. Für mich ist ‚Draußen‘ ein Meisterwerk und es macht mich sauer, dass es nicht, die Aufmerksamkeit bekommt, die es verdient hat. Obwohl ich mich mit dem Song nicht identifizieren kann, bin ich davon überzeugt, dass es das beste Lied ist. Zudem hat Toni mal wieder bewiesen, wie vielfaeltig seine Musik sein kann und dass es keine Schubladen für ihn gibt. Bevor ich diesen Text beende, muss ich noch schreiben, dass mir Niemand sagen kann, der ‚Draußen‘ schonmal gehoert hat, sich nicht ein perfektes Musikvideo dazu vorstellen kann. Es würde mich wahnsinnig freuen, wenn ich gewinnen würde, da ich normalerweise keine deutsche Musik höre, aber Teesys Lieder meiner Meinung nach hervortreten und Spaß macht anzuhören. Ich bin schon sehr gespannt auf zukünftige Alben!

    • Ivan

      16. August 2016 at 16:21

      Herzlichen Glückwunsch Tori,

      melde dich bitte per Mail bei win@backspin.de und sende uns deine Lieferadresse zu, damit wir dir deinen Gewinn zuschicken können.

      Viel Spaß!

  3. Sunny

    26. Juli 2016 at 9:56

    Einer meiner Lieblingssongs von Toni Makaroni ist Glücksrezepte! Wieso es ist doch wirklich so es gibt kein wirkliches Rezept für Glück und das beschreibt der Song mit „Könnte sollte müsste hätte
    Wer hat schon Glücksrezepte“ sehr gut finde ich. Aber was der Vergleich soll ist fraglich “ Und ich kletter all die Sprossen hoch, als wären es Salzstangen“ jeder weiß doch das Salzstangen sehr schnell brechen also hochklettern ist na nicht. 😀 Ist ja auch egal er ist und bleibt mein Lieblingssong von Toni Makaroni.

  4. Sofie Hensdiek

    26. Juli 2016 at 9:01

    Mein allerliebster Lieblingssong von Teesy ist definitiv „Ein Fuß nach dem anderen“!!
    Der Song ist nur auf YouTube vertreten und wird mal auf Konzerten gespielt. Mit dem Song hab ich Teesy kennen und lieben gelernt (wenn man das so sagen kann). Ich hab ihn jetzt schon drei mal live gesehen und jedes Mal liefen die Tränen bei dem Song. Für mich drückt das Lied einfach so viel aus und beschreibt mich zu 100%!
    Alle anderen Lieder von ihm sind definitiv auch eine Sensation, auch von dem neuen Album (was für mich definitiv das größte diesen Sommer ist)!
    Ich würde mich sehr über das Album freuen!!
    Mach’s gut, Diggi!
    Sofie

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.