„Tech Snack“ Sport-Episode mit Sabrina Mockenhaupt

tech snack 2

Sport und Technik rücken in den vergangenen Jahren immer weiter zusammen. Nicht nur, dass in der Bundesliga mittlerweile Torlinien-Technik inklusive Chip im Ball und Videobeweis eingeführt wurden, auch im Laufsport darf mittlerweile eine Smartwatch am Handgelenk nicht fehlen. Im Zuge der „Tech Snack“ Podcastreihe, die Logitech in Leben gerufen hat, gibt es neben den Themen Musik, Technik und Gaming auch eine Folge zum Thema Sport. Profi-Sportlerin Sabrina Mockenhaupt hat sich ihrem Lieblingsthema angenommen. Die Idee hinter der Podcast-Reihe: Ein wenig Ordnung in die schnelllebige und teilweise chaotische Welt der Internationalen Funkausstellung 2017 zu bringen. Die IFA begann bereits am vergangenen Freitag und läuft noch bis Mittwoch. In den Messehallen Berlins wird es in diesem Jahr vor allem um Vernetzung unseres Alltags gehen. Von sprachgesteuerten Home-Assistenten, die einem Rezepte vorlesen und Einkaufslisten schreiben, bis hin zum Smart-Home, in dem vom Lichtschalter, über TV und Waschmaschine, bis hin zur Haustür alles per Smartphone gesteuert werden kann. 

tech-snack 2

Sabrina Mockenhaupt ist Langstreckenläuferin. Über 5000 und 10.000 Meter räumte sie bei den deutschen Meisterschaften in Serien ab. Zwölf mal konnte sie auf der kürzeren Distanz Gold erlaufen und zehnmal auf 10.000 Metern. Aktuell ist sie deutsche Meisterin über 10.000 Meter sowie über die Halbmarathon-Distanz. Insgesamt kommt die Sportsoldatin auf beeindruckende 41 Goldmedallien bei Deutschen Meisterschaften seit 2001. Auch die Königsdisziplin Marathon beherrscht Mockenhaupt. Unter Anderem belegte sie den zehnten Platz beim prestigeträchtigen Boston Marathon. Ebenfalls kleine Highlights ihrer langen Karriere: Die Olympia-Teilnahmen 2004, 2008 und 2012. Militärweltmeisterin ist sie zudem noch geworden. Was sie heutzutage so beim Laufen nutzt, ob Chip im Schuh oder lediglich Kopfhörer im Ohr, erzählt sie in ihrer Tech Snack-Episode. 

Tech Snack

Thematisch wird sich die Sport-Episode der „Tech Snacks“ logischerweise auf die neuen Gadgets, Apps und Produkte beziehen, die auf der IFA ihre Premiere feiern. Die Deutsche Meisterin wird sich der einzelnen Geräten annehmen und diese auf Tauglichkeit im Sportler-Alltag und Spaßfaktor prüfen. Ebenfalls soll es darum gehen, wie neue Technologien den Sport beeinflussen. Was sich in dem Bereich in den vergangenen Jahren getan hat, wird die Sportsoldatin ebenfalls behandeln. Zu Gast hat Mockenhaupt Hoby Darling, Head of Logitech Sports & Human Performance. Hoby Darling ist selbst begeisterter Langstreckenläufer und holt sich Tips bei der Olympionikin. Schließlich wird auch noch eine Brücke zu einem weiteren Podcast-Thema geschlagen: der Musik. Wie wirkt Musik auch sportliche Leistungserbringung ein? Kann die richtige Musik sogar auf eine neue Bestzeit pushen?  Wie wähle ich die passende Musik fürs Laufen oder für das Fitnessstudio aus? Was hört Sabrina Mockenhaupt beim Laufen überhaupt? Dieser und mehr Fragen nimmt sich die Langstreckenläuferin an. 

tech-snack 2

Neben der Olympionikin werden sich YouTuber Jens Herforth, Gaming-Legende Simon Krätschmer und der ehemalige VIVA-Moderator Nilz Bokelberg mit den Themen ihrer Wahl auseinandersetzten. Allgemein lässt sich sagen, dass Logitech sich eine sehr hochkarätige Expertentruppe zusammengestellt hat. Der Technik-Konzern hat versucht sich gleichermaßen umstrittene, aber eben auch qualitativ starke Experten einzuladen. Die vier „Tech Snack„-Episoden sind allesamt seit Gestern online. Passender Weise hat Logitech-Tochter Jaybird die Schirmherrschaft für den Sport-Podcast inne. Jaybird sind spezialisiert auf Sport-Kopfhörer, die über Bluetooth oder Kabel jeder Wetter- und Schweißlage stand halten. Vom Joggen am Strand bis hin zum Urlaub auf dem Snowboard sind keine Grenzen gesetzt. Alle vier „Tech Snacks“ findet ihr hier! 

The following two tabs change content below.
Das Wu-Tang-Pizza-Tattoo auf seinem linken Oberschenkel beschreibt ganz gut seinen Charakter.
Razer

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.