TaiMO: „Washingtonallee“ Mixtape-Release

Am 31. Dezember veröffentlichte TaiMO sein 12 Songs starkes Mixtape „Washingtonallee“ zum Freedownload über Facebook. Zudem wurde ein gleichnamiges Video releast. Der Hamburger trat in jüngerer Zeit bereits auf dem Album „Molotov“ vom ehemaligen 187-Strassenbanden Mitglied AchtVier in Erscheinung. „Washingtonallee“ ist TaiMO’s erstes Soloprojekt, nachdem 2013 zusammen mit dem Ahrensburger Ach bereits die Kollabo-EP „Acht“ herausgegeben wurde.

Die Single „Washingtonallee“ könnt ihr euch hier anschauen:

 

 

 

 

 

 

The following two tabs change content below.
Er ist nicht "Nordisch by Nature" – kam aber durch Samy und EinsZwo zu Hip-Hop. Abseits davon auch gerne Gespräche über die Rettung der Welt, Tesla oder Alan Watts. "They try to blind our vision, but we all God children, we siblings. You my brother, you my kin, fuck the color of your skin."
Hanfosan

0 Comments

  1. Pingback: Hi my name is… TaiMo - BACKSPIN WEB

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.