Syd veröffentlicht erstes Solo-Ablum „Fin“

Fin

Die The Internet Sängerin Syd veröffentlichte heute ihr Solo-Debüt „Fin„. Sie veröffentlichte bereits 2 Songs aus dem Album, „Body“ und „All About Me„. Das Album hat 12 Lieder und ein Feature von dem Newcomer 6Lack. Die Produktion kommt unter anderem von Syd selbst, Steve Lacy und MeLo-X. Sie ist damit schon das zweite Mitglied der Neo-Soul Band The Internet, das dieses Jahr ein Soloalbum veröffentlicht. Letzte Woche erschien das Album „The Drum Chord Theory“ des Produzenten der Band Matt Martian.

Das Album könnt ihr hier hören:

Im September war Kevin auf dem Konzert von The Internet in Hamburg. Lest den Konzertbericht hier.

The following two tabs change content below.
Stuttgarter Heidelberger, der in Hamburg ist, sich in der Musik zuhause fühlt und von Hannes Wader erzogen wurde Hip-Hop zu lieben.
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.