Summer Cem: „Ya Kalb“

Alarm auf dem BangerChannel.

Rechtzeitig zum morgen erscheinenden Album Cemesis hat Summer Cem den Song „Ya Kalb“ inklusive Video releast. Der Track ist damit die bereits fünfte Veröffentlichung auf dem Album und wurde von Joshimizu produziert.

Der Deutschtürke nimmt die Konventionen seiner Labelheimat ernst und teilt kräftig aus. Der Rapper Kaas bekommt genauso sein Fett weg wie einige Mütter und Schwestern, diese werden nämlich wörtlich „an den Rand der Ehrenlosigkeit gefickt„. Außerdem im Text zu finden:

Ficke dich im Bus ganz hinten, wie ein Rudel Inder.“ / „Schmeiss dir zwei Pillen ins Glas, inkognito, lehn‘ dich zurück Schatz, willkommen zur Bill Cosby Show.“

Das ist, wie wir wissen, immer mit einem Augenzwinkern zu verstehen und spielt letztlich einfach nur gekonnt mit aktuellen Ereignissen, mit Sprache und mit der gezielten Provokation. Dennoch weiß der aufmerksame Hip-Hop Head, dass der Vergleich“Riesen auf der Bank haben, wie ein Basketballverein“ von Ali As kommt.

Dieser rappte:“Du fickst widerliche Transen aus dem Karnevalsverein während ich mehr Riesen auf der Bank hab als ein Basketballverein„. Das war 2008. Das sind acht Jahre.

Hier geht’s zum Snippet von „Cemesis„.

Das Video wurde in Paris gedreht und kommt vom hauseigenen Team Banger Musik Films:

 

The following two tabs change content below.
Er ist nicht "Nordisch by Nature" – kam aber durch Samy und EinsZwo zu Hip-Hop. Abseits davon auch gerne Gespräche über die Rettung der Welt, Tesla oder Alan Watts. "They try to blind our vision, but we all God children, we siblings. You my brother, you my kin, fuck the color of your skin."
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.