Drakes Produzent Stwo mit neuem Remix für Roy Woods

Stwo zeigt der Welt einen neuen Remix für Roy Woods „Jealousy“. Beide, Produzent Stwo und Rapper Roy Woods, arbeiten im Umfeld von Drakes Label OVO Sound. Der französische Beatmaker zog 2015 nach Toronto, um für Drakes langjährigen Produzenten 40 zu arbeiten und produzierte u.a. für Drakes „Views“ mit. 40 gründete mit Drake gemeinsam das Label OVO Sound, auf dem der Kanadier Roy Woods gesignt ist.

Stwo wuchs als Skater, Nintendo-Junkie und Bassgitarrist in Paris auf und flutet die Atmosphäre mit chilligen, verspielten und sphärischen 808-Beats.

The following two tabs change content below.

Diana

Die Stuttgarterin ist seit Dez' 2015 in Hamburg. Sie liebt die Welt der Bässe, Beats, Melodien und Lyrics. Im Studium hat sie sich fast nur mit Hip Hop beschäftigt und könnte endlos darüber nachdenken und schreiben.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.