Streit um Samples: Moses Pelham verhandelt vor Bundesverfassungsgericht

Der Streit um ein Sample aus dem Kraftwerk-Song “Metall auf Metall” dauert nun schon zehn Jahre an. Moses P. hatte 1997 für den echoprämierten Song “Nur mit dir” von Sabrina Setlur ein zwei Sekündiges Sample aus dem dem Kraftwerk-Titel geloopt, diese fühlen sich dadurch bestohlen.

Mittlerweile steht der Fall vor Deutschlands höchster juristischer Instanz, dem Bundesverfassungsgericht. Die Verhandlung lief gestern ab, auf der einen Seite steht das Recht auf Schutz von gesitigem Eigentum in Form von Kraftwerk, auf der anderen Seite Moses Pelham als Repräsentant der Kunstfreiheit. In einem ZDF heuteplus wurde sich gestern zudem der Thematik angenommen. Falk Schacht war zu Gast und plädiert dort für mehr Rechte in einer Remix-Kultur, da die Möglichkeiten zu produzieren mittlerweile für fast jeden bestehe, man allerdings durch ein 60 Jahre altes Gesetz eingeschränkt wird und so eventuell unwissentlich kriminell werden könnte.

Hier könnt ihr den Beitrag zum Thema vom ZDF sehen:
(auf das Bild klicken)

MosesPelhamZDF

The following two tabs change content below.
Ich kann quasi nur über Musik reden...
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.