Status Quo Deutschrap: Pop nach Schema F oder vielfältig wie nie? #RBF2019

Status Quo Deutschrap

Status Quo Deutschrap geht in die nächste Runde: Auch in diesem Jahr nutzt Niko die Gunst der Stunde um einen Zustandsbericht der Deutschrapszene auf dem Reeperbahn Festival einzufangen. Geladen sind wieder hochkarätige Namen des Szene: Rapper 3Plusss, Promoterin Marina Buzunashvilli sowie die Journalisten und Podcast-Hosts Helen Fares und Jan Kawelke sorgen für eine breit gefächerte Repräsentation des aktuellen Hip-Hop-Businesses. Dieses wird scharf beschossen. Wie vielfältig ist die Szene gerade tatsächlich? Und wer trägt die Schuld an der aufkommenden Interviewscheue der Rapper: die Artists oder die Journalisten selbst?

 

The following two tabs change content below.
Fresh Dumbledore, Epic Rap Battles Of History und MC Fitti waren meine Einstiegsdroge.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.