SSIO: Update: “Nullkommaneun” nun auch mit Video

A1+k2B4GNhL._SL1500_Wie von SSIO am gestrigen Tag bereits in den sozialen Netzwerken angekündigt wurde, erscheint heute die erste Videoauskoppelung aus “0,9”, dem neuen Album des AON-Signings, welches am 29. Januar das Licht der Welt erblickt. Die visuelle Umsetzung hört auf den Namen “Nullkommaneun” und ist bereits als Audio bei Spotify verfügbar.

Mit seinem 2013 veröffentlichten “BB.U.M.SS.N”-Album konnte der 26-jährige Bonner auf Platz 6 der deutschen Album-Charts einsteigen. “Nullkommaneun” wartet mit einem 50-sekündigen Intro auf, ehe SSIO mit dem für ihn charakteristischen “Nuttööö”-Ruf den Bogen zum ersten Verse spannt. Im Laufe des Tages findet ihr hier auch das Video zu “Nullkommaneun”.

Hier könnt ihr euch “0,9” vorbestellen.

Update:

Hier könnt ihr euch nun auch das Video zu “Nullkommaneun” ansehen:

The following two tabs change content below.
Yannick H. ist seit Oktober 2015 bei BACKSPIN. Wenn er nicht gerade in seinem knallgelben Ostfriesennerz durch die Stadt schlendert, hält er Ausschau nach dem Besten vom Besten in Sachen Hip-Hop.
Hanfosan

0 Comments

  1. Pingback: Ssio: Tracklist zu 0,9 - BACKSPIN WEB

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.