Die Meinung der Redaktion zu Vegas “Dreggisch & Roh”

In 2016 ließen die Freunde von Niemand einiges vom Stapel, das Jahr des fünf Jährigem bestehen des Frankfurter Labels hielt vieles für die treuen Fans bereit. Nach Alben von Johnny Pepp, Timeless, und dem gerade erst erschienenen Debüt-Album vom Neuzugang Face  gab es vor einigen Wochen schließlich die große Geburtstagsfeier vor mehreren Tausend Gästen samt einer großen Überraschung. Bevor im Januar das neue Album von Bosca erscheinen soll, präsentierte der Labelgründer höchstpersönlich ein ziemlich überraschendes Release zum Jubiläumskonzert. “Dreggisch und Roh” heißt das neue Mixtape von Vega auf dem er sich einige musikalische Gäste geladen hat. Unterstützung kommt beinahe ausnahmslos aus Frankfurt, dabei sind Face, Bosca, Nio, Credibil und der Berliner Takt32. Wir haben uns das zehn Songs starke Tape angehört.

Vega – “Dreggisch und roh” kaufen

 

Das sag die BACKSPIN Gang!
  • 7/10
    Anna G.: "Auch wenn Vegas Texte inhaltlich teilweise an mir vorbei gehen, ich bin ein Fan seiner Stimme. Dazu kommt die so sympathische und authentische FvN Attitüde. Die Features sind gut gewählt und unterstützen den (dreckigen und rohen) Sound. Für die Fans perfekt. Wenn jemand noch nichts von Vega kennt, würde ich andere Releases von ihm als Einstieg empfehlen." - 7/10
  • 6/10
    Niko: "Neues Mixtape zum Moment des Jahres für den Frankfurter. Und auch wenn ich nicht vor Ort war, reichten die Bilder aus der Festhalle um zu checken, wie besonders es war. Da ist ein Mixtape zum Anlass eine nette Geste für die Fans. Mit Highlights, aber auch mit Längen. Am Ende sicher nicht so stark, wie es sich live anfühlte." - 6/10
  • 8/10
    Yannick H.: "Ein Mixtape mit dem gewohnt roughem Sound aus dem FvN-Camp. Verpackt in harte Beats, rappt Vega über die Liebe zu seiner Heimatstadt, sein Umfeld, sein Leben an sich. Der Frankfurter gibt sich als Representer und Lokalpatriot und wird nicht müde, die enge Bande zu seinen Freunden zu betonen. Dazu zählen die Featuregäste Bosca, Face, Credibil, Takt32 und Nio, die sich allesamt ohne Makel in das Gesamtfüge einfügen." - 8/10
  • 7/10
    Raphael: "Auf den Straßen Frankfurt geht es bekanntermaßen dreggisch und roh zu. Vega macht für dieses Stadtgefühl  das passende Album. Stimmlich und technisch wie immer hervorragend, stellt er uns seine Lebensrealität dar. Dazu lädt er Kollegen ein, die sich bestens in das Bild einfügen. Das überzeugt. Aber hätten es denn so viele Pianobeats sein müssen?" - 7/10
  • 7/10
    Yannick W.: " Von allen seinen Kollegen transportiert Vega diese dreckige Straßen-Attitüde in Kombination mit Pathos am besten. Man fühlt beim Hören seine Liebe zur Sache, zum Movement und seinen Jungs, daran ändert sich auch nach fünf Jahren FvN nichts. Das Tape zum Jubiläum kann insgesamt mit Kurzweiligkeit, wuchtigen Produktionen, starken Featuregästen und einem gleichzeitig zufriedenen und hungrigen Vega im Mittelpunkt punkten. Auch ohne viel Veränderung reiht sich 'Dreggisch und Roh' wunderbar in die FvN-Diskographie ein." - 7/10
  • 6/10
    Anna S.: "Vega liefert ein Mixtape dass die FFM-Thematik mal im melancholischen und mal im harten Stil aufgreift, wobei Vega mich mehr mit den dynamischen Tracks überzeugen kann. Das Ganze läuft über Beats, die mit einem leicht pathetische Klang verziert sind, die meinen Geschmack nicht wirklich treffen. Bester Track ist für mich ‚Schiess‘, was nicht zuletzt an dem starken Featurepart von Takt32 liegt. Die anderen Featuregäste sind ebenfalls gut platziert und lassen das Album abwechslungsreich wirken." - 6/10
  • 8/10
    Peter: "Der Name des Releases passt wunderbar. Denn auch nach mehreren erfolgreichen Alben, einem schon lange bestehendem Label und dem größten Auftritt seiner Karriere in der Frankfurter Jahrhunderthalle, bleibt Vegas Attitüde 'Dreggisch und roh.' Die Welt des Freunde von Niemand Oberhauptes dreht sich nach wie vor um seine Freunde, seine Stadt und seinen Fußballverein. Bei mir rennt er damit offene Gehörgänge ein und schafft es mich mit alten Stärken und frischen Features zu begeistern." - 8/10
7/10

Kurzfassung

Passend fünf Jahren FvN präsentiert Vega mit “Dreggisch und Roh” ein Tape, dass Fans eine gelungene Abbildung des Frankfurter Trademark Sounds bietet.

The following two tabs change content below.
Ich kann quasi nur über Musik reden...

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.