Die Meinung der Redaktion zu „Auf Entspannt“ von Estikay

Estikay

EstikayErst etwas mehr als zwei Jahre ist es her, dass Estikay die Bildfläche mit seinem ersten Song betrat, mittlerweile hat sich einiges getan. Im Zuge seiner ersten EP „Genau hier“ entdeckte niemand geringeres als Sido den jungen Hamburger und nahm ihn prompt bei seinem neuen Label Goldzweig unter Vertrag. Seither hört man den Ex-Aggro Berliner oft große Stücke auf seinen Schützling halten, präsentierte ihn unter anderem gleich mehrfach auf seinen Alben „VI“ und „Das goldene Album“. Jetzt ist Estikay aber erst einmal Solo dran, auf seinem ersten Album liefertet er getreu dem Titel „Auf entspannt“ eine Ode an das Dasein als Lebemann, untermalt wird das ganze auf relaxten Boom-Bap Beats von S!inch. Neben Chef Sido ist auch AchtVier-Signing Taimo und Labelkollege Adesse mit von der Partie. Wir haben uns das Debüt angehört.

Estikay – „Auf entspannt“ kaufen

 

Das sag die BACKSPIN Gang!
  • 8/10
    Peter: "Trotz großem Label im Rücken bleibt Estikay entspannt: Was der Titel verspricht, wird von der Musik gehalten. Lediglich zwei, drei Tracks gingen mir nicht beim ersten Durchhören ins Ohr. Der Hamburger schafft es seine Attitüde ohne Probleme auf Platte zu pressen. So geht es um seine Freunde, Frauen und Feiern. Meinen Geschmack trifft er damit genau, auch wenn er mir stellenweise etwas zu harmlos wirkt. Jedoch erinnere ich mich dann an den Titel und bin gespannt auf sein nächstes Release. Zeitdruck hat er - wenn es nach mir geht - nicht." - 8/10
  • 8/10
    Raphael: "Dieses Debütalbum kann wirklich überzeugen. Und ist wirklich entspannt. Keine Riesenhits dabei, aber auch kein einziger Song, den man überspringen müsste. Boom-Bap-Beats auf hohem Niveau treffen hier auf Estikays lockerer Delivery und Lebemann-Themen. Nicht mit allem kann ich mich inhaltlich identifizieren, aber dass sei ihm verziehen. Die Fans hat er sich sicher erarbeitet." - 8/10
  • 9/10
    Shana: "Ich als Straßenrap-Fanatikerin war von mir selbst etwas überrascht, dass ich so sehr auf dem Estikay Album hängen geblieben bin. Keine Ahnung, ob es einfach die übertrieben lässige Attitüde ist, die er an den Tag legt oder ob es die Pop-Anleihen sind, die so großes Ohrwurm-Potenzial besitzen. Jedenfalls will ich 'Auf entspannt' wirklich jedem dringend ans Herz legen. Die Platte packt selbst die Hürde, emotionale Tracks und ausschweifende Feier-Eskapaden unter einen Hut zu kriegen, ohne dass es holprig wird. Estikay legt schon mit seinem Debütalbum ordentlich vor, behaltet den Jungen auf jeden Fall auf dem Schirm." - 9/10
  • 8/10
    Yannick W.: „Derbe smooth. Während mir 'Genau hier' noch etwas zu nah am Raop war, macht ‚Auf entspannt‘ verdammt viel richtig. Ignorant und heiser-laidback frönt Esti dem Gödlife und verziert das ganze mit catchy angesungenen Hooks. Das größte Lob gebührt allerdings S!NCH und seiner 040Klikk, die Beats sind das eigentliche Highlight der Platte. Zwar nach bekanntem Rezept, dafür aber ausnahmslos on Point und einfach nur fresh - kein Wunder, dass auch Sido im letzten Jahr mal Bock auf Sample-Loop-Beats bekommen hat. Dem Partyfilm wird durch die ruhigere zweite Hälfte, die sich überraschend oft und offen mit dem Thema Sterblichkeit auseinandersetzt ein gutes Pendant geboten, das 'Auf Entspannt' zu einem wirklich starken Debüt macht. Einziges Manko: Als Person bietet Estikay vielleicht etwas zu wenig Charisma um bei den Größten mitzuspielen, aber das kann sich ja noch entwickeln.“ - 8/10
  • 7/10
    Teresa: "Der Titel 'Auf Entspannt' ist hier wirklich Programm, nicht nur wegen den entspannten Beats, sondern auch wegen der sehr eingängigen und melodiösen Hooks, wie bei 'Die Jungs dabei' mit Sido und Adesse, bei 'Drecksau' oder auch bei 'Süße Achtzehn'. Außerdem stellt Estikay unter Beweis, dass er ein guter Storyteller ist und kann mich wirklich in seine Geschichten mitnehmen." - 7/10
  • 8/10
    David: "'Auf entspannt, Digga' - viel mehr müsste man zu Estikays neuem Album eigentlich nicht sagen. Der Vibe knüpft perfekt an seine letzte EP 'Genau hier' an. Während dem Hören möchte man sich einfach nur zurücklehnen und genießen. Estikay hat es wieder geschafft sein Lebensgefühl so auf Platte zu bringen, dass man auch selbst darin eintaucht. Starkes Album, das der Hamburger da liefert." - 8/10
  • 6/10
    Niels: "Sidos Schützling macht auf seinem Debüt zunächst einmal jede Menge richtig. Im Gegensatz zu einer Menge junger Newcomer springt er nicht auf aktuelle Trends, sondern bedient sich klassischer und sehr entspannter Beats, die seinem Rapstil äußerst gut stehen. Auch das - wenn auch wenig überraschende - Themenspektrum rund um seinen Lifestyle kaufe ich ihm voll ab. Der Sound ist stimmig, die Raps on point. Dennoch schafft es Estikay nicht mich komplett abzuholen. Dafür fehlt es mir dann doch ein wenig an Tiefe auf der Platte. Auch die Themen habe ich alle in ähnlicher Form bereits gehört. Positiv herausstechen tut hier allerdings ganz klar der Track 'Eines Tages', bei dem es plötzlich überraschend persönlich wird." - 6/10
  • 8/10
    Sara: "Ganz getreu dem Albumtitel liefert uns Estikay hier eine mega entspannte Rap-Platte, die runtergeht wie Öl. Einige der Songs beflügeln einen so mit einer chill-out Leichtigkeit, dass man sich eigentlich nur noch einen kalten Drink schnappen und sich an den See chillen will. Trotzdem durchzieht die Tracks ein geiler Rhythmus bei dem man sich das Kopfnicken kaum verkneifen kann. Es ist diese Art von Album, das man komplett durchhören kann, ohne einen turn-off zu bekommen. Die Streicher-, Piano- und Saxophon-Samples schmücken die Beats und verbreiten einfach einen positiven Vibe, welcher die Songs noch eingängiger für den Hörer macht. Mich hat Estikay mit dem Album definitiv auf seiner Seite, aber Luft nach oben gibt’s immer. Mal sehen, ob er’s toppen wird." - 8/10
  • 8/10
    Anna S.: "'Auf Entspannt' trifft es ziemlich gut – sofern man sich von der wohligen, gemütlichen Soundatmosphäre des Albums einwickeln lässt. Diesem Motto wird aber erst durch Estikays lässige, flowende Delivery so richtig Leben eingetaucht, während er auf charmante, lockere Art durchzechte Nächte, Liebschaften und Qualitytime mit seinen Kollegen – aber auch emotionale Momente -skizziert. Mir gefällt vor allem die Leichtigkeit und Lässigkeit von Estikays Attitüde, die dem Longplayer, unabhängig der Thematik, einen gewissen Zusammenhang aufs Auge drückt." - 8/10
  • 7/10
    Yannick H.: "Auch wenn mir die Themen teilweise zu eintönig und auch belanglos sind, kann mich Estikay überzeugen. Der chillige Sound passt ideal zur entspannten Art der Sido-Entdeckung, die im Verbund mit ihren Mentor harmoniert, sich aber auch alleine behaupten kann. Von einem Hauch Pop-Appeal kann sich 'Auf Entspannt' nicht freisprechen, jedoch wirkt dieser nicht weiter störend. Estikay ist bestimmt nicht der beste Rapper seiner Zeit, doch holt er das Maximale aus seinem Können heraus. Hier kann was Großes entstehen!" - 7/10
  • 8/10
    Niko: "Unheimlich fresh. Und obwohl ich wahrscheinlich gar nicht eine Nacht mit ihm durchmachen wollen würde, weil mich der Lifestyle und die Gang fertig machen würden, feiere ich es ihnen dabei zu zuhören. Alles auf entspannt. Sido hat hier ein sehr gutes Auge bewiesen. Bin gespannt wie das weiter geht. Auf die nächste Nacht." - 8/10
7.7/10

Kurzfassung

Ein Titel wie die Fans aufs Auge, Estikays Debüt kann uns auf ganzer Linie abholen. Auf smoothen Beats von S!inch macht Estikay seinem Image als Lebemann alle Ehre.

The following two tabs change content below.
Ich kann quasi nur über Musik reden...
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.