Die Orsons – „What’s goes?“

What’s goes?“ ist das mitterweile vierte gemeinsame Orsons-Album. Die selbsternannte „Rapband der Liebe“ präsentiert 17 neue Songs, die versprechen was die Gruppe aus Maeckes, Bartek, Kaas und Tua ausmacht: Bunte, spaßige Rap-Musik.

  • 10/10
    Niko: Das mit Abstand beste Album der Vier. Und das nicht nur Dank den Soundkünsten von Tua. Alle vier auf dem Orsons-Zenit. Was soll da noch kommen. - 10/10
  • 10/10
    Lara: Mein persönliches Album des Jahres, ohne Zweifel! Die vier genießen ihre Narrenfreiheit und nutzen ihre Genialität, um die Musik zu machen, die ihnen gefällt. Und mir auch! - 10/10
  • 10/10
    Shana: Die Os haben sich mal wieder selbst übertroffen, das ist jetzt schon einer meiner persönlichen Klassiker. - 10/10
  • 9/10
    Niels: Die Orsons scheinen musikalisch genau dort angekommen zu sein, wo sie immer hin wollten, was man der LP deutlich anhört, wobei Maeckes, Bartek, Tua und Kaas ebenso auf Solosongs zu überzeugen wissen. - 9/10
  • 10/10
    Elena: Endlich ein Orsons-Album, auf dem echt „everybody does as he pleases“ und das ergibt eine tolle unvollkommene Vollkommenheit. PS: Großartig absurde Samples! - 10/10
  • 8/10
    Edoardo: Der rappende Wanderzirkus wird eine sehr stressige Sommersaison mit großartigen Auftritten zu ihrem neuen Album „What's goes“ bestreiten müssen. - 8/10
  • 10/10
    Yannick: Mit dem neuen Album haben die Orsons definitv ihren Sound gefunden, die vier verschmelzen quasi zueinander. Und das funktioniert perfekt, jeder der vier drückt "Whats goes?" zwar seinen eigenen Stempel auf, am Ende entsteht trotzdem ein eigenständig funktionierender Sound, bei dem von vorne bis hinten alles passt. Mehr davon! - 10/10
9.6/10

Kurzfassung

Whats goes?“ wird von der BACKSPIN-GANG nicht nur zum besten Album im März gewählt, sondern lässt auch alle zuvor erschienenen ALben des Jahres mühelos hinter sich. Hut ab!

The following two tabs change content below.
Ich kann quasi nur über Musik reden...
Razer

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.