Die Meinung der Redaktion zu “Powerbausa” von Bausa

Nach drei Jahren Stille und des Ausbleibens eines erhofften “Dreifarbenhaus”-Mega-Hypes hätte manch vorschnell Eilender den Bietigheim-Bissinger wieder ad acta legen können. Nur läppische vier Monate brauchte der junge Mann mit der Stimme eines vom Leben gezeichneten, um es den Zweiflern zu zeigen und mit “Was du Liebe nennst” sämtliche Rekord-Mauern einzureißen. Zum Jahresbeginn folgt mit “Powerbausa” nun das Release zum Hit, ein neues Mixtape, das neben den Singles des letzten Jahres und Rap-Skits auch einige Kollaborationen mit Bauis Upcoming-Schützling Reezy enthält. Ebenfalls mit von der Partie sind SXTNs Nura und Capital Bra. Wir haben besprochen, ob die Platte mit dem Outstanding-Song mithalten kann.

Bausa – “Powerbausa” kaufen

Das sagt die BACKSPIN Gang!
  • 5/10
    Josh: "Mit 'Mein Mixtape ist ein Clickbait' bringt es Bausa selbst ziemlich auf den Punkt. Schnell etwas raushauen, um weiter auf der 'Was du Liebe nennst'-Welle zu reiten und nebenbei Reezy der Öffentlichkeit vorstellen. Fazit: 'Belle Etage 2.0' auf Dauerschleife, ansonsten bleib' ich lieber bei 'Dreifarbenhaus'." - 5/10
  • 8/10
    Carina: "Ich finde das Tape generell gut. 'Pillen im Club' hat echt einen mega nicen Beat. Allerdings gibt es auch Tracks die ich nicht so 100% fühle, wie z.b 'Szenen im Hotel'. Aber ich steh einfach total auf Bausas Stimme deswegen finde ich keinen Track schlecht. " - 8/10
  • 6/10
    Jonas: "Das Mixtape klingt so, als hätte Bausa probiert ein Gerüst um 'Was du Liebe nennst' zu bauen. Und irgendwie ist ihm das auch relativ erfolgreich gelungen. Der Sound ist sehr monoton, aber hat trotzdem was. Komplett umgehauen hat mich 'Powerbausa' nicht, aber ich fand es trotz dem zeitweiligen Kitsch ganz angenehm zu hören. Ich bin auf jeden Fall positiv überrascht, da ich bisher kein großer Bausa-Fan war." - 6/10
  • 8/10
    Jakob: "Bausa macht zurzeit alles richtig. Auf 'Powerbausa' zeigt er sich wieder einmal sehr facettenreich. Mal ein wenig ruhiger, ehe er einen Track darauf komplett den Beat zerflext. Jedes Soundexperiment auf der Platte funktioniert auch besser, als ich je gedacht hätte. Die Features überzeugen auch allesamt. Dazu ne kompakte Spieldauer, viel mehr kann ich eigentlich gar nicht verlangen." - 8/10
  • 6/10
    Anastasia: "Das Mixtape ist alles nur kein Einheitsbrei. Von Liebes Hymnen auf minimalistischen Beats zum Mitfühlen bis hin zu Features mit Nura und Capital Bra auf hartem Bass. Ein roter Faden ist vergeblich zu suchen. Jeder Track sticht einzeln für sich hervor. Stark ist das Outro 'Kleines Rad', welches auf dem Mixtape ein stimmiges Bild abgibt. Zum einen durch das Aufgreifen der systemkritischen Eröffnung und zum anderen mit der Unterlegung durch die Soul Melodie, als Nährboden für die kritischen Texte. Weniger originell sind Tracks dazwischen, wie 'Szenen im Hotel' oder ,'Pillen im Club'. Das Mixtape bietet eine halbe Stunde musikalische Irrfahrt und führt einen trotz dessen am Ende wieder zurück an den Anfang." - 6/10
  • 7/10
    Yannick W.: "Macht verdammt viel richtig, klingt von allem sehr losgelöst. Solider Pop trifft auf roughe bis bitterböse Banger. Nur inhaltlich gibt es erwartungsgemäß kaum etwas zu holen. Beste Momente sind 'Pillen im Club' und 'In Berlin', die schlimmsten einige verstreute, mehr als diskutable Sex-Lines." - 7/10
  • 5/10
    Niklas: "Weder das gezwungen nachgeschobene Album zum Single-Hype, noch die krasse Antithese. Klingt nach einem Spaßprojekt, einem klassisch ungezwungenen Mixtape. Dafür hat das Stück eine wirklich hohe Qualität und streckt seine Fühler soundtechnisch in alle Richtungen aus, was mal in die Kategorie Fremdscharm gehört, mal für Lacher sorgen kann und teilweise auch einfach gut funktioniert. Am meisten Spaß machen mir die klar aus bekannten Quellen angeeigneten Skits." - 5/10
6.4/10

Kurzfassung

Mit “Powerbausa” gelingt Bausa ein ordentlicher, druckbefreiter Spagat zwischen Hit-Single und hartem Sound. Das zweite Release des Bietigheim-Bissingers enttäuscht selten, versetzt in seinem Sammlungs-Charakter allerdings auch keine Berge.

Sag uns deine Meinung. Bewerte "Powerbausa" auf einer Skala von 1 bis 10.

View Results

Loading ... Loading ...

 

 

The following two tabs change content below.
Ich kann quasi nur über Musik reden...

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.