Soufian – „Geh nicht in Knast“

Knast

Bereits Ende September hat Soufian mit „Hab die Straße im Blut“ die erste Videoauskopplung aus seinem Debütmixtape veröffentlicht. „Allé Allé“ soll am 27. Januar veröffentlicht werden und zugleich das erste Release von Haftbefehl und Capos Label Generation Azzlack sein. Das Mixtape wird 16 Tracks beherbergen, mögliche Featuregäste wurden bisher noch nicht bekannt gegeben. Nun droppt der junge Offenbacher mit „Geh nicht in Knast“ die nächste Auskopplung, in der die Gesichte aus dem ersten Video aufgegriffen und weitergeführt wird: Soufian steht im Visier der Ermittler. Der Track reiht sich nahtlos an die erste Single an. Aggressive Rap-Parts, Straßenrap typische Thematiken und düstere, treibende Beats, die von dem Offenbacher Produzenten Sott beigesteuert wurden.

„Der eine sagt, Freiheit ist Macht
Der andere sagt, Freiheit ist Geld
Der Junge sagt, Freiheit ist nachts im Park mit den Jungs auf Haze“

„Allé Allé“ kann bereits hier vorbestellt werden.

The following two tabs change content below.
Meine Mehr- oder Wenigkeit heißt Anna. Ich bin hier, um straight aus dem Gangstarap-Richterstuhl mein Urteil fällen zu können.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.