ACHTVIER

Snoop Dogg feat. Jeremih – „Point Seen Money Gone“

In der „The Pharmacy“ Show von Dr. Dre stellte Snoop Dogg einige Songs seines bald erscheinenden Albums „Coolaid vor. Darunter war auch der Song „Point Seen Money Gone“ auf dem auch Jeremih zu hören ist. Im Vorfeld veröffentlichte der Doggfather schon ein Video zu dem Song „Kush Ups“ mit Wiz Khalifa. Bei Jimmy Kimmel präsentierte er außerdem die Songs „Fireworks“ und „Legend„. „Coolaid“ erscheint am 1. Juli digital und am 15. Juli physisch über das deutsche Indie-Label Ca$h Machine Records.

Snoop Dogg – „Coolaid“ bestellen.

The following two tabs change content below.
Seit April 2016 ist ein echtes Nordlicht in der Redaktion gestrandet. Nun wird die Republik mit den aktuellsten News geflutet!

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.