Snippet – „Haramstufe Rot“

Nächsten Freitag ist es soweit: Unsere Lieblingsvuvuzela (Credits: Can) Hanybal veröffentlicht ihr zweites Studioalbum und verkündet „Haramstufe Rot“.

Vor einer Woche veröffentlichte Hanybal die Tracklist zu „Haramstufe Rot“, heute folgt das Snippet. Wir kriegen einen Vorgeschmack auf Parts von den Frankfurtern Celo, Abdi, Nimo, Haftbefehl & Hanys langjährigen Weggefährten Solo439. Parts aus der Hansestadt kommen von GZUZ & Bonez, das dazugehörige Video wurde bereits veröffentlicht. Darüber hinaus ist Manuellsen auf „Ich beiß mich durch“ vertreten. Die einzigen nicht deutschen Lines stammen von D-Block Member Styles-P aus den Staaten. Gemischt hat das Snippet „DJ Juizzed“

Neben den Tracks mit Nimo und BonezMC, wurde bereits das Video zu „Kranke Welt“ veröffentlicht.

Das Album könnt ihr hier bestellen.

 

The following two tabs change content below.
Moin! Aachener, der irgendwas mit Medien studiert, ungern über sich in der Dritten Person schreibt und fest zu BACKSPIN gehört. Kopf ist kaputt, aber Beitrag is nice, wa.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.