„Smudo in the Box“: Fanta 4-Rapper geht unter die Fischer

Titel in the BoxIm Rahmen von „In the Box“, einer Unterhaltungssendung, die dem Zuschauer einen Mix aus Comedy und Dokumentation offeriert, hat sich Smudo, seines Zeichens Teil der Fantastischen Vier, auf einen Fischkutter begeben und die dort arbeitenden Fischer unterstützt.

Seinen „Tag am Meer“ bzw. auf der Meer hätte sich Smudo, der mit bürgerlichem Namen Michael Bernd Schmidt heißt, mit Sicherheit anders vorgestellt. Mitten in der Nordsee, zwischen Dänemark und Norwegen gelegen, befindet sich der Fischkutter, auf dem sich der in einer Kiste befindende 47-jährige wiederfindet, nachdem er von der Besatzung aus dem Wasser gehievt wird.

Hier kommt Smudo bei einer Kaffeepause mit dem Fischerlehrling Danny ins Gespräch und erfährt so, dass eine Tour oftmals 4-5 Tage dauert und die Fischer ihre Familien oftmals 2 Monate lang nicht sehen. Doch der Rapper ist nicht nur zum Reden da. So muss der auch als Synchronsprecher und Schauspieler agierende Smudo Küchendienst leisten, beim Fischfang helfen und die Wirbeltiere anschließend ausnehmen. Auch dass es nur kurze Intervalle gibt, in denen es möglich ist, zu schlafen, um dann wieder an Deck anzutreten.

„Smudo in the Box“ ist der Auftakt zu insgesamt vier neuen Folgen der auf ProSieben ausgestrahlten Sendung und führt das Konzept von „Schulz in the Box“ weiter. Bei diesem sah sich der anfangs in einer Holzkiste befindliche Moderator und Musiker Olli Schulz an unterschiedlichen Orten verschiedenen Situationen ausgesetzt, die dieser annehmen und quasi lösen musste. Die kommenden drei Folgen von „In the Box“ erfreuen sich der prominenten Unterstützung von Sido, Palina Rojinski und Smudos Bandkameraden Michi Beck.

Playbutton Smudo

The following two tabs change content below.
Yannick H. ist seit Oktober 2015 bei BACKSPIN. Wenn er nicht gerade in seinem knallgelben Ostfriesennerz durch die Stadt schlendert, hält er Ausschau nach dem Besten vom Besten in Sachen Hip-Hop.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.