Sero – „Future“

Dank des Internets erscheinen aktuell immer und immer mehr Newcomer wie aus dem Nichts mit Hits auf Bildfläche und brauchen so nicht lange, bis der erste Vertrag ins Haus flattert. Sero ist im Hinblick hierauf einen etwas klassischeren Weg gegangen und hat tatsächlich noch Demos verschickt. Jetzt zwar noch ohne Release, dafür aber mit Major-Vertrag im Rücken soll das erste Album erscheinen. Wann? Ist noch nicht bekannt. Dafür macht der junge Berliner in den letzten Monaten mit ersten Videos immer mehr von sich reden, zählt mittlerweile unter anderem Fler zu seinen Fans. Nach den beiden Titeln „Holy“ und „Sushi“ bekommen wir mit „Future“ bereits die dritte Single des Newcomers präsentiert, die sich das Zertifikat „Banger“ redlich verdient und wie die beiden Vorgänger ziemlich düster daherkommt. Der Beat dazu stammt erneut von Alexis Troy. Das Debütalbum „The One and Only“ soll über Four Music erscheinen. 

 

The following two tabs change content below.
Ich kann quasi nur über Musik reden...
Razer

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.