Sentino: Snippet zu „Sentinos Way 3“

Bereits seit über einem Jahr tauchten immer wieder Gerüchte rund um Sentinos Comeback auf Albumlänge auf, erreichen sollte uns das in Form von „Sentinos Way 3“ – doch es folgte ein langes Hin und Her. Nachdem er schließlich einen Vertrag bei Flers Label Maskulin unterzeichnete und das Album bereits als sicher galt, folgten ein Streit mit Flizzy und eine schnelle Trennung vom Label, „Sentinos Way 3“ schien auch wegen Rechtsstreitigkeiten mit dem Ex-Label erst einmal wieder vom Tisch. Für Sentino ging erneut nach Polen, auch den deutschen Texten kehrte er wieder den Rücken. 

Jetzt sieht das Ganze schon wieder anders aus, nach der ersten Auskopplung „Ingenieur des Verbrechens“ vor einigen Wochen soll das Album nun am 17. März über Get Money Live Life erscheinen, zu erwerben ist es über seinen Online-Shop. Insgesamt 12 Songs und keine Features soll das Album außerdem beinhalten. Neben Phat Crispy, der den Löwenanteil der Produktionen übernahm sind auch die erfolgreichen amerikanischen Kollegen der 808 Mafia an den Instrumentals beteiligt. Als ersten Vorgeschmack gibt es jetzt ein rund 7-minütiges Snippet zu hören, das von DJ Access gemixt wurde.

Sentino – „Sentinos Way 3“ vorbestellen

 

Tracklist:

1. Intro 
2. Sohn des Paten
3. Ingenieur des Verbrechens 
4. Und dann stirbst du
5. Junge aus der City
6. Die Farbe Lila
7. AS Monaco
8. 100k
9. C4 
10. Milieu 
11. Kopf über Herz 
12. Pandora

 

 

The following two tabs change content below.
Ich kann quasi nur über Musik reden...
Razer

2 Comments

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.