„SEMA – Say it!“ – Octopizzo, Maro, Bobi Wine, Knackeboul & Megaloh (prod. by Ghanaian Stallion)

Heute feiert der Song „SEMA – Say it!“ Premiere. Der Song entstand bei der Zusammenkunft von Musikern aus aller Welt, die sich in Uganda versammelten um gemeinsam mit Viva con Agua Wasser- und Sanitärprojekte vor Ort zu unterstützen (wir berichteten). Auf dem Song sind Octopizzo aus Kenia, Maro und Bobi Wine aus Uganda,Knackeboul aus der Schweiz sowie Megaloh und Ghanaian Stallion aus Deutschland.

Maro: „In der Grundschule haben wir viel über Naturwissenschaften gelernt, dass man sich seine Hände waschen und sein Wasser abkochen soll. Aber ich will den Leuten sagen, dass man es nicht nur in der Theorie lehren, sondern auch in der Praxis umsetzen sollte. Die Message ist ‚Ich habe etwas zu sagen’ und jeder Künstler sollte sich den Menschen mitteilen.“

Das Wort „Sema“ ist Swahili und bedeutet soviel wie „Ich habe etwas zu sagen!“ und unter diesem Motto lieferten alle Interpreten ihren ganz individuellen Part ab.

Den Song „SEMA – Say it!“ könnt ihr euch auch auf iTunes und Amazon kaufen und besucht doch auch gerne mal Viva con Agua Kampala auf Facebook!

The following two tabs change content below.
Seit April 2016 ist ein echtes Nordlicht in der Redaktion gestrandet. Nun wird die Republik mit den aktuellsten News geflutet!

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.