ACHTVIER

Selfmade Records sagt Jubiläums-Tournee ab

Wie soeben bekannt wurde, ist die für den Dezember geplante „10 Jahre Selfmade Records Tour“
abgesagt worden. Damit entfällt die Möglichkeit, Kollegah, Favorite, Genetikk, Karate Andi und die 257ers alle an einem Abend live zu sehen.

Wie ursprünglich geplant gewesen, sollte die anlässlich des seit einer Dekade bestehenden Düsseldorfers Labels veranstaltete Tournee die Selfmade-Signings in deutsche Großstädte wie Hamburg, Berlin und München führen. Doch wie die von Elvir Omerbegovic ins Leben gerufene Plattenfirma nun via Facebook verlauten ließ, entfallen die Konzerte aus „produktionstechnischen Gründen“.

Exemplarisch hierfür ist die in die Stuttgart-Konzert-Veranstaltung gepostete Absage:

Screenshot Selfmade Records

Wir dürfen gespannt sein, ob eine mit Chronik III-Songs gespickte Tour in naher Zukunft veranstaltet werden wird. Falls ihr den Sampler noch nicht euer Eigen nennen könnt, habt ihr hier die Möglichkeit, euch die CD zu bestellen.

The following two tabs change content below.
Yannick H. ist seit Oktober 2015 bei BACKSPIN. Wenn er nicht gerade in seinem knallgelben Ostfriesennerz durch die Stadt schlendert, hält er Ausschau nach dem Besten vom Besten in Sachen Hip-Hop.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.