Santigold: “Chasing Shadows”

Mit “Disparate Youth” schaffte Santigold vor inzwischen bereits 4 Jahren den endgültigen Durchbruch. Anfang November war mit der Single “Can’t Get Enough Of Myself” ein drittes Album angekündigt wurde, zudem gab es ein Video zu “Who Be Lovin’ Me” mit ILOVEMAKONNEN.

Die dritte Auskopplung “Chasing Shadows” wurde von Vampire Weekend-Sänger Rostam Batmanglij produziert, der seine Spuren auf dem Track deutlich hinterlassen hat. Der Downtempo-Song bringt Santigolds großes gesangliches Spektrum zur Geltung und weist neben kraftvollem Gesang auch progressive Sprechgesangs-Passagen in der Strophe auf.

Gönnt euch den, im besten Sinne an Jay-ZsHard Knock Life” erinnernden Track hier:

 

Das Album “99c” erscheint am 26. Februar.

Santigold_-_99¢

 

The following two tabs change content below.
Er ist nicht "Nordisch by Nature" – kam aber durch Samy und EinsZwo zu Hip-Hop. Abseits davon auch gerne Gespräche über die Rettung der Welt, Tesla oder Alan Watts. "They try to blind our vision, but we all God children, we siblings. You my brother, you my kin, fuck the color of your skin."

0 Comments

  1. Pingback: Santigold - "99 Cents"

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.