Rooq signt bei Indipendenza

Nach Produktionen für Olexesh, Kool Savas, Farid Bang & Kollegah und RAF Camora hat sich Rooq nun einem neuen Lager angeschlossen. Der Produzent aus Witten gehört nun dem Indipendenza-Camp an.
Sowohl auf Produktionsseite, als auch im Verlag, wird Rooq in Zukunft eng mit dem Berliner Label von RAF Camora zusammenarbeiten, so heißt es.

RAF sagte zum neusten Signing:

„Da wir mit Indipendenza in den letzten Jahren gewachsen sind und immer mehr Produktions-Aufträge zu stemmen haben, freuen wir uns sehr über die Zusammenarbeit mit Rooq, der auch gleich am neuen Album „MDMD“ (Release: 28.08.) von Joshi Mizu mitgearbeitet hat.“

The following two tabs change content below.
Calvin ist seit 2015 teil des Teams, schafft mehr als 20 Klimmzüge am Stück und verzweifelt jedes Wochenende aufs Neue an seinen Handball-Teamkollegen. Wenn er nicht im Dauerlauf das Treppenviertel auf und ab rattert, schreibt er leidenschaftlich gerne Reviews.

Neueste Artikel von Calvin (alle ansehen)

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.