Roceasy – “Revue” (Prod. by Cap Kendricks) (Videopremiere)

 Roceasy über Revue:

„Die Lyrics zu diesem Song entstanden bei einem Aufenthalt in New York. Dort war ich für ein paar Tage bei Freunden in Brooklyn untergebracht. „Revue“ schrieb ich größtenteils in der New Yorker Subway. Da ich sowieso alleine unterwegs war, um ein bisschen Sightseeing zu machen, bin ich ein paar Stunden in der U-Bahn sitzen geblieben und hab die Kreativität fließen lassen.

In der Zeit damals habe ich mich viel mit Psychologie beschäftigt, vor allem mit meiner eigenen Vergangenheit. Ich habe damals realisiert, dass ich negative Erlebnisse immer schon verdrängt habe, einige dieser Dinge hatten aber merkliche Auswirkungen auf mich und meine Persönlichkeit. Revue ist ein Auseinandersetzen mit den Dämonen, die einen unbemerkt begleiten. Wenn man sich mit ihnen auseinandersetzt und ihnen ins Gesicht sieht, sind sie auf einmal gar nicht mehr so mächtig.“

Das Video entstand zusammen mit Arvid Wuensch (u.a. Fatoni – „Dicke Hipster“).

Roceasys “Stunde Null” bestellen:
iTunes: http://apple.co/2abWgrn
Amazon: http://amzn.to/2bcGz3e

Artist: Roceasy

Song: “Revue”

Produzent: Cap Kendricks

Mixing, Mastering: Cap Kendricks

Video von: Arvid Wuensch

Aktuelles Release: „Stunde Null“

VÖ: 24. August 2016

Roceasy in den sozialen Netzwerken:

http://www.roceasy.de/

https://www.youtube.com/Roceasy

https://www.facebook.com/Roceasy

https://twitter.com/Roceasy

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.