Rin – “Dontlike”

Das jüngste Live From Earth-Signing Rin präsentiert nach “Error” einen weiteren Einblick in seine Free-EP “Genesis”. 

Der Titel lehnt sich an den gleichnamigen Track von Chief Keef an.

Der junge Stuttgarter spricht darin von den Problemen seiner Zeit, die sich aus seiner Sicht zunehmend in Konsum, Betäubung und Kein Bock-Attitüde verirrt hat. Stilistisch reiht sich Rin in die atmosphärischen Soundkullissen des Berliner Kollektivs um Yung Hurn und Lex Lugner ein, letzterer hat den Track produziert.

The following two tabs change content below.
Er ist nicht "Nordisch by Nature" – kam aber durch Samy und EinsZwo zu Hip-Hop. Abseits davon auch gerne Gespräche über die Rettung der Welt, Tesla oder Alan Watts. "They try to blind our vision, but we all God children, we siblings. You my brother, you my kin, fuck the color of your skin."
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.